fbpx

Wir sorgen für Wärme und Bewegung

Bund verlängert Steuervorteil bis 31.12.2022LPG/AutoGas-Tankstelle Verkehrsschild

Für alle die sich ein umweltschonendes, sparsames AutoGas-Fahrzeug anschaffen wollen oder Ihr bestehendes Kfz auf Flüssiggas(LPG)-Betrieb umrüsten möchten herrscht jetzt Planungssicherheit.

Eigentlich sollte der Steuervorteil für Flüssiggas noch bis Ende 2021 gelten. Das Bundeskabinett hatte beschlossen diesen bereits Ende 2018 auslaufen zu lassen. Der Bundesrat wollte ihn bis 2023 verlängern, nun folgte die Koalition dieser Empfehlung. AutoGas bleibt bis 31.12.2022 steuerermäßigt.

Ab 2019 reduziert sich die Steuervergünstigung bis Ende 2022 um jährlich 20 Prozent. Entsprechend müssen LPG-Fahrer ab 2023 den vollen Steuersatz zahlen. AutoGas genießt derzeit einen Steuervorteil von 15 Cent je Liter. Aktuell nutzen rund 550.000 Fahrzeuge in Deutschland AutoGas (LPG) mit einem flächendeckenden Tankstellennetz im In- und Ausland. Erdgas (CNG) dagegen wird nur von rund 100.000 Fahrzeugen getankt. Dies liegt u.a. an der deutlich schlechteren Tankstellen-Infrastruktur für Erdgas.

Ursprünglich wollte das Bundeskabinett, in einem im Februar 2017 gefassten Beschluss zum Energiesteuergesetz, ab 2019 den Steuervorteil für AutoGas (LPG) komplett streichen. Das hätte dem Bund zusätzlich eine Milliarde Euro in die Kasse gespült.

Info: AutoGas/LPG verbrennt umweltfreundlicher als Benzin oder Diesel. So verringert sich der Schadstoffausstoß von Stickoxiden um etwa 80 % und der von unverbrannten Kohlenwasserstoffen um 50 %. Der CO2-Ausstoß wird im AutoGas-Betrieb um circa 18% reduziert. Nicht zu vergessen: Die niedrigen AutoGas/LPG-Preise!

01.06.2017 siehe auch www.bundestag.de

 

Autogas ist eine Alternative

Brühl (ots) - Klaus Voussem, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen, informiert sich bei Rheingas über Autogas als alternativen Kraftstoff zur Vermeidung von Fahrverboten.

Nach einem ausführlichen Gespräch mit Rheingas-Geschäftsführer Uwe Thomsen stellte Voussem fest: „Mit Autogas können Fahrverbote vermieden werden. Unser Ziel in der Koalition ist es, schnelle, sichere und vor allem bezahlbare Lösungen für die Schadstoffproblematik des Verkehrs zu finden. Wir denken hier technologieoffen und durchaus experimentierfreudig, vielleicht ist der Antrieb der Zukunft noch gar nicht gefunden. Trotzdem haben wir jetzt ganz aktuell Lösungen zu finden. Autogas (LPG) kann hier eine sehr gute Brückenlösung sein.“

Thomsen erklärte: „Die Konzentrationen von Feinstaub und Stickoxyden in Ballungsräumen sind ein akutes Problem, für das eine Lösung schon längst bereitsteht. Die LPG-Technologie in Kraftfahrzeugen ist ausgereift, bewährt und emissionsarm und das Tankstellennetz ist flächendeckend.“

19.01.2018, 08:41 Quelle: www.brennstoffspiegel.de

 

 

  • Informationen zum Widerrufsrecht

    Beim Heizölkauf besteht kein gesetzliches Widerrufsrecht (vgl. § 312 g Abs. 2 Nr. 8 BGB).

  • PACE Connected Fueling

    Schnell, einfach und sicher mobil mit der PACE Drive App bezahlen

  • ryd pay Mobile Payment

    Mit der Smartphone-App an Tankstelle "Stolch, Bopfingen" rund um die Uhr tanken

  • CO2-Bepreisung ab 01.01.2021

    CO2-Abgabe für Gas, Heizöl und Kraftstoffe: Das sollten Sie jetzt wissen

  • Corona Virus - so schützen Sie sich und uns

    Sehr geehrte Kunden, in dieser schwierigen Zeit bitten wir zu Ihrem eigenen Gesundheitsschutz und dem unserer Mitarbeiter um Ihre Unterstützung: Bitte Besuche in unserem Büro auf das Notwendigste beschränken:-       Suchen Sie unser Büro möglichst nur für Abholungen (Pellets, Schmierstoffe, usw.) auf-      ...

  • Klimaschutzprogramm: Kein Verbot für Ölheizungen

    Aufgrund der Beschlüsse des Klimakabinetts jagt eine Schlagzeile die nächste. Wer mit Öl heizt, fühlt sich da schnell verunsichert. Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen.

  • Aktionsbündnis "Freie Wärme"

    „Verbrennungsverbote“ und „Anschlusszwänge“ - Das Aktionsbündnis "Freie Wärme" bietet Information und Unterstützung!

  • Diesel und Benzin ab 01.01.2020 ca. vier Cent teurer

    Das bereits am 26.10.2006 im Deutschen Bundestag verabschiedete Biokraftstoffquotengesetz (BioKraftQuG) verteuert die Kraftstoffe in Deutschland ab dem 01.01.2020 nochmals merklich.

  • TND/BayWa-Kooperation im Tankkartengeschäft realisiert

    Die "Tankkarten-Cross-Akzeptanz" zwischen TND und BayWa ist abgeschlossen. Seit Ende März 2018 können Inhaber der TND-Tankkarte zusätzlich an ca. 100 BayWa-Stationen bargeldlos tanken. Seit Ende Oktober 2019 sind nun auch BayWa-Tankkarten an TND-Partnerstationen einsetzbar.

  • PREMIUM Heizöl empfohlen

    Heizöl PREMIUM wird von führenden Geräteherstellern ausdrücklich empfohlen. Mehr Informationen über Heizöl in PREMIUM-Qualität und seine Vorteile erhalten Sie hier

  • Gute Nachrichten für alle AutoGas/LPG-Fahrer

    Bund verlängert Steuervorteil bis 31.12.2022 Für alle die sich ein umweltschonendes, sparsames AutoGas-Fahrzeug anschaffen wollen oder Ihr bestehendes Kfz auf Flüssiggas(LPG)-Betrieb umrüsten möchten herrscht jetzt Planungssicherheit. Eigentlich sollte der Steuervorteil für Flüssiggas noch bis...

  • Heizöl PREMIUM-Wirkstoff getestet und ausgezeichnet

    ERC Guard Thermic 3000, dessen Wirkstoffe die Grundlage für unser Heizöl in PREMIUM-Qualität bilden, wurde vom Institut Tec4Fuels getestet und mit 5 Sternen bewertet. Die Auszeichung "Premiumqualität" erhalten nur Additive welche sämtliche Testanforderungen erfüllen. Heizöl PREMIUM mit dem Additiv "ERC...

  • Presseberichte - Tankstelle

    In der Ipf & Jagst-Zeitung und Schwäbischen Post erschienen am 07.10.2016 Berichte zur Wiedereröffnung unserer Tankstelle Bopfingen

  • Tank-Netz-App

    Seit 22.09.2016 erhältlich: Die Tank-Netz-App

  • Jetzt tanken und sparen

    Heizöl so günstig wie seit Jahren nicht  Bereits seit Herbst vergangenen Jahres haben die Heizölpreise deutlich nachgegeben. Insgesamt lagen die Preise für Heizöl in 2014 im Durchschnitt rund zehn Prozent unter dem Vorjahresniveau. Erfreuliche Zeiten für alle Ölheizungsbesitzer.

  • Automatentankstelle jetzt mit R-Card

    Seit dem 01.10.2014 wird an unserer Automatentankstelle „Gewerbehof 16, Bopfingen“ zusätzlich die R-Card der Raiffeisen-Verbund-Tankstellen akzeptiert. Mehr Informationen zu unserem TND-Tankpunkt sowie den akzeptierten Zahlungsmitteln erhalten sie hier....

Partner und Mitgliedschaften

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.