Über uns


Ihr Energieversorger rund um Bopfingen 

In unserem Energieportfolio bieten wir Ihnen Heizöle, Holzpellets, Kaminholz, Kraft- und Schmierstoffe sowie Strom und Gas aus einer Hand. 

Uns zeichnet die hohe Qualität unserer Produkte ebenso aus wie unsere Zuverlässigkeit, Freundlichkeit und der erstklassige Service unseres kompetenten Personals sowie eine individuelle Beratung. 

Unseren Kunden bieten wir als Niederlassung der Fritz Wahr Energie die größtmögliche Versorgungssicherheit. 


Qualität 

Unsere Kraft- und Brennstoffe beziehen wir direkt bei den Herstellern, dadurch sind wir als unabhängiges Unternehmen ungebunden im Einkauf der Ware. So können wir unseren Kunden zu besonders attraktiven Preisen höchste Qualität bieten. Besonders hohen Wert legen wir auf unseren kompetenten Service, eine individuelle Beratung und Termintreue in der Belieferung. 

Damit wir diesen hochwertigen Kundenservice dauerhaft garantieren können, optimieren wir ständig unsere Unternehmensprozesse und qualifizieren wir unsere Mitarbeiter kontinuierlich. Das lassen wir regelmäßig prüfen und sind als Unternehmen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.  


Klimaneutral gestelltes Unternehmen 

Wir haben uns der Herausforderung gestellt und sind als Energieversorger durch den Kauf entsprechender Klimaschutzzertifikate klimaneutral gestellt. Das schaffen wir, weil wir als Niederlassung der Fritz Wahr Energie GmbH & Co. KG unsere eigenen CO-Emissionen kompensieren. Den Klimawandel betrachten wir als eine der größten Herausforderungen, die uns alle gemeinsam betrifft. Gerade als Familienunternehmen sehen wir uns in besonderer Verantwortung gegenüber unseren nachfolgenden Generationen und haben entsprechend gehandelt. 

Hier erfahren Sie mehr über unsere Klimaschutzprojekte.

Entwicklung der Firma

1910
Wilhelm Stein gründet eine Land- und Kohlenhandlung mit Niederlassungen in Nördlingen und Bopfingen.

1962
Die Eheleute Erich und Barbara Stolch erwerben die Niederlassung der alteingesessenen Kohlenhandlung Wilhelm Stein, in Bopfingen. Der Betrieb wird unter dem Namen Wilhelm Stein Inhaber Erich Stolch weitergeführt.

1964
Die fortschreitende Umstellung der Heizungen von Festbrennstoffen (Kohlen, Holz) auf Heizöl gab Anlass, mit der Deutschen Shell AG einen Händlervertrag für Heizöl abzuschließen. Dieser wurde später durch die Erweiterung der Produktpalette um Dieselkraftstoffe sowie Markenschmierstoffen ergänzt.

1965
Erstellung eines Tanklagers für Heizöl und Dieselkraftstoff.

1989
Die Firma Stein Inh. Stolch wird von Erich und Barbara Stolch an deren Sohn Rainer übergeben und in die Firma Stolch Brennstoffe GmbH umgewandelt.

2002
Nach einer Bauzeit von 6 Monaten wird das neue Betriebsgelände “Gewerbehof 16” im Industriegebiet Nord-Ost bei Bopfingen-Flochberg bezogen.

Jetzt befinden sich das Verkaufsbüro, Tanklager für Heizöle und Kraftstoffe sowie die Abhollager für Schmierstoffe und Festbrennstoffe an einem Ort. Zusätzlich wurde eine moderne Automaten-Tankstelle mit Videoüberwachung erstellt.

Tag und Nacht können mit EC, DKV, UTA oder Stolch-Kundenkarte Qualitäts-Kraftstoffe getankt werden. Für LKW und Busse ist eine optimale An- und Abfahrt möglich sowie durch  Hochleistungszapfsäulen schnelles Betanken gewährleistet.

2006
Die Stolch Brennstoffe GmbH, Shell Direct Partner wird in Stolch Energie GmbH, Brennstoffe - Kraftstoffe umfirmiert.

2007
Neueröffnung einer AutoGas-Tankstelle sowie Aufnahme von AdBlue in das Verkaufsprogramm.

2010
Erweiterung des Angebots durch Holzpellets diverser Markenhersteller.

2012
Der starke Zuwachs in der Sparte Pellets führte 2012 zum Beschluss des Neubaus einer großzügigen Lagerhalle für Fest- und Biobrennstoffe. Die Halle sowie eine Büroerweiterung wurden in 2013 erbaut und im Frühjahr 2014 in Betrieb genommen.

2015
Eröffnung einer Automatenstation für Dieselkraftstoff und AdBlue in Schwäbisch Gmünd.

2016
Tankstelle und -lager „Gewerbehof 16, Bopfingen" werden in einer fünfmonatigen Bauphase umfassend erweitert und modernisiert.

2023
Das Produktportfolio erweitert sich im Gas, Strom und HVO renewable Diesel.